Zur STARTSEITE  •  Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Michael Wendler

Board Navigation
Navigation
 Forum
 Foren Nachrichten
 Impressum
Service
 Mitgliederliste
 Statistik
 Kalender
 Links
 Downloads
Hilfe und Support
 FAQ
 Knowledge Base
 Suchen
 Credits
Interaktiv
 Album

 Suchen 


Geburtstag



 

Boardstatistiken




Besucherzähler

Unser Board hatte 13944320 Besucher seit Beginn.
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Musikfan
Fanclub Mitglied




Alter: 51
Anmeldungsdatum: 14.08.2010
Beiträge: 82
Wohnort: Nordhorn


netherlands.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2014, 11:36    Michael Wendler Antworten mit ZitatNach oben

Wendler's Ära zu Ende ?????

Nur etwa 100 Schlagerfans sind in der Nacht zum Sonnabend zum Konzert von Michael Wendler in die Discothek „ZaK“ gekommen. Dieser meisterte die Situation professionell und suchte den Kontakt mit dem Publikum.
„Der Wendler“ kommt in die Niedergrafschaft
Uelsen. Auch ein netter Sektempfang und eine persönliche Begrüßung durch Gastronomiebetreiber Hans-Bernd Pikkemaat konnten in der Nacht zu Ostersonnabend in der Uelser Discothek „Zak“ nicht darüber hinwegtäuschen, dass der selbst ernannte „Erfinder des deutschen Popschlagers“, Michael Wendler, in der Grafschaft nicht auf die ganz große Anhängerschaft zählen kann.
Nur schätzungsweise rund 100 Schlagerfans wurden Zeugen des rund einstündigen Auftritts des Dinslakener Künstlers in der Niedergrafschaft. In gewohnt schwarzem Outfit mit Lederjacke und Drei-Tage-Bart betrat Michael Wendler gegen 1 Uhr die von Sicherheitspersonal bewachte Bühne im „ZaK“ und hatte die schwierige Aufgabe, sein fast handverlesenes Publikum, in dem die jüngeren Damen zahlenmäßig eindeutig überlegen waren, zu begeistern. Doch dieses Vorhaben gelang dem bald 42-jährigen Teilnehmer des letzten RTL-Dschungelcamps und Gastgebers beim Promi-Dinner des Fernseh-Senders VOX durchaus professionell.
Trotz des geringen Fan-Zuspruchs lieferte „Der Wendler“ in Uelsen eine passable Vorstellung und ganz nebenbei sogar eine kleine Premiere: Neben verschiedenen Discofox-Klassikern aus seinem Anfang des Jahres erschienenen Album „The Very Best Of“ wie „Sie liebt den DJ“, „180 Grad“, „Fieber“ oder „Was wäre wenn“ stellte er auch den brandneuen Titel „Rock me Dancer“ erstmalig in einer bundesdeutschen Discothek vor. Erst vor gut einer Woche hatte Michael Wendler den Song beim Fan-Zeltlager auf der Insel Sylt präsentiert.
Wendler suchte im Verlauf der vorösterlichen Nacht im „ZaK“ durchaus den Kontakt zu seinen Fans direkt an der Bühne, schüttelte Hände, und nahm auch schon mal ein Taschentuch eines weiblichen Fans entgegen, um, sich den Schweiß von der Stirn zu wischen.
Übrigens: Überaus freundlich und keineswegs arrogant gab der häufig als egozentrisch charakterisierte Schlagerstar nach seinem Auftritt zahlreiche Autogramme und posierte mit seinen Anhängern geduldig für Erinnerungsfotos aus zahlreichen Handys, Smartphones und Kameras, bis auch der letzte Wunsch erfüllt war.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Forensicherheit

17440 Angriffe abgewehrt

[ Page generation time: 0.0746s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 19 | GZIP disabled | Debug on ]